Inspiriert...
...durch den Song "Sultans of Swing" von den Dire Straits begann ich mit 16 Jahren Gitarre zu lernen. Sehr schnell wurde aus dem Zwang zu üben eine Obsession. Nachdem ich sämtliche Größen der Blues-Gitarre studiert hatte, begann ich mich für Jazz zu interessieren und entdeckte neue Klänge, die mein Spektrum enorm erweiterten. Nach etwa 8 Jahren Spielpraxis begann ich zu unterrichten, was in mir den Wunsch reifen ließ, mein Hobby zum Beruf werden zu lassen und mein Wissen mit anderen teilen zu wollen. Unterrichten ist für mich Berufung und Freude zugleich, da ich zum Einen unterschiedliche Perspektiven kennenlerne und zum Anderen durch die Interaktion mit meinen Schülern stets neues hinzu lerne, weswegen ich auch starre Unterrichtskonzeptionen ablehne und individuell auf die Bedürfnisse meiner Schüler eingehe. Die Musik ist eine spannende Reise zu sich selbst - join the joyride. "unbestritten einer der besten Bluesgitarristen des Südwestens" (Andreas Fillibeck, "Rheinpfalz", 16.01.1998)


.:  :. 
 Let it roll...www.dizzyguitar.de